Spiegel Online schreibt: Verkehrsminister Tiefensee will die Kfz-Steuer radikal umgestalten – und dabei weiter gehen als bisher geplant: Die Abgabenlast soll sich nach dem gesamten Schadstoffausstoß eines Autos richten. Motto: Wer die Umwelt schont, spart.

Ich halte das für einen guten Ansatz, der sicherlich das Kaufverhalten nachhaltig beeinflussen wird.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

bookmark to del.icio.us

Advertisements