Nach Berechnungen des Umweltbundesamts muss Deutschland jährlich vier Milliarden Euro aufwenden, um eine Klimakatastrophe abzuwenden. Würde gegen den globalen Klimawandel nichts unternommen, kämen auf Deutschland in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts aber Kosten von mindestens 100 Milliarden Euro im Jahr zu, warnte Amtschef Andreas Troge zugleich.

Troge sagte der «Bild am Sonntag»: «Wenn wir die Erderwärmung stoppen wollen, müssen wir in den Industriestaaten bis 2050 den Ausstoß an Treibhausgasen um 80 Prozent reduzieren.» In Deutschland seien dazu jährliche Investitionen in Höhe von vier Milliarden Euro erforderlich. Das Geld, forderte Troge, solle vor allem in erneuerbare Energien und Wärmedämmung fließen. Umgerechnet seien das für jeden Haushalt weniger als zehn Euro im Monat. Blieben solche Investitionen aus, drohten wesentlich höhere Kosten in den folgenden Jahrzehnten: Die Kosten für Ernteausfälle, Umweltschäden und die Behandlung klimabedingter Krankheiten könnten sich laut Troge auf 100 Milliarden Euro jährlich summieren – allein in Deutschland.mehr Informationen auf Netzeitung.de

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

bookmark to del.icio.us

Advertisements