Acht führende Repräsentanten der deutschen Wirtschaft haben sich am Wochenende zur Initiative „2° – Deutsche Unternehmer für Klimaschutz“ zusammengeschlossen. Die Unternehmer setzen sich für eine entschlossene Politik zum Schutz des Weltklimas ein.In einem Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bieten die Unternehmer der Bundesregierung ihre Unterstützung bei der Abwehr eines gefährlichen Klimawandels an. Sie heben hervor, dass andernfalls nicht nur ökologische und soziale Folgen, sondern auch hohe ökonomische Risiken und Kosten drohen.

mehr auf www.initiative2grad.de

via Energieblog.de

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

bookmark to del.icio.us

Advertisements