Der UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat im Tagesspiegel einen offenen Brief zum Thema Klimawandel veröffentlicht.

Wir brauchen dringend ein neues Klimaabkommen – unter dem Dach der Vereinten Nationen

Von Tag zu Tag häufen sich die Beweise: Der Klimawandel ist für jeden einzelnen Menschen auf der Welt zu einer ganz persönlichen Realität geworden.

Um nur das jüngste Beispiel anzuführen, berichteten Wissenschaftler in den Vereinigten Staaten erst vor wenigen Tagen, dass die arktische Polkappe weit schneller abschmilzt als ursprünglich angenommen. Ihren Berechnungen zufolge wird das Sommereis im Polarmeer bis 2050 zu 40 Prozent verschwunden sein. Frühere Studien sagten voraus, dass bis dahin noch ein Jahrhundert vergehen würde.

Es ist demzufolge kaum verwunderlich, dass der Klimawandel an die Spitze der weltpolitischen Agenda geschnellt ist. Deshalb habe ich die führenden Politiker der Welt für heute zu einem Treffen auf hoher Ebene eingeladen. Ich hege tiefste Befürchtungen, dass das, was wir bislang tun, bei Weitem nicht ausreicht.

Vollständiger Artikel auf Tagesspiegel.de

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

bookmark to del.icio.us

Advertisements