Interessantes Radiointerview mit Sascha Müller-Kraenner, dem Europa-Repräsentanten der Stiftung „The Nature Conservancy“.

Die Arktis verändert derzeit ihr Gesicht dramatisch. Denn die Region ist vom Klimawandel ganz besonders betroffen. Dort kann man die Folgen der Erderwärmung besonders gut und geradezu wie unter einem Mikroskop beobachten.

Doch der Klimawandel verändert die Region nicht nur durch das Schmelzen des Eises, sondern hat auch politische und wirtschaftliche Auswirkungen. Denn unter dem Eis werden riesige Öl- und Gasvorräte vermutet und der Kampf der fünf Anrainerstaaten um diese Ressourcen hat bereits begonnen.

Go to inforadio

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

bookmark to del.icio.us

Advertisements